Kontaktieren Sie uns
Jason Qin

Telefonnummer : 0086 136 8684 0889

WhatsApp : +008613686840889

Wie LCD Arbeit überwacht

July 22, 2021

Flüssigkristalldisplaytechnologiearbeiten durch das Blockieren des Lichtes. Speziell wird ein LCD von zwei Stücken polarisiertem Glas gemacht (nannte auch Substrat), die ein Flüssigkristallmaterial zwischen ihnen enthalten. Eine Hintergrundbeleuchtung schafft Licht, das durch das erste Substrat überschreitet. Gleichzeitig veranlassen elektrische Strom die Flüssigkristallmoleküle übereinzustimmen, um Unterschiedniveaus des Lichtes zum zweiten Substrat durch überschreiten und die Farben und die Bilder schaffen zu lassen, die Sie sehen.

Aktive und passive Matrix-Anzeigen

Die meisten LCD-Anzeigen setzen aktive Matrixtechnologie ein. Ein Dünnfilmtransistor (TFT) vereinbart kleine Transistoren und Kondensatoren in einer Matrix auf dem Glas der Anzeige. Um ein bestimmtes Pixel zu adressieren, wird die richtige Reihe angeschaltet, und dann wird eine Gebühr hinunter die korrekte Spalte gesendet. Seit allen anderen Reihen, dass die Spalte schneidet, werden abgestellt, nur der Kondensator am gekennzeichneten Pixel eine Gebühr empfängt. Der Kondensator ist in der Lage, die Gebühr bis das folgende zu halten erneuern Zyklus.

Die andere Art von LCD-Technologie ist passive Matrix. Diese Art von LCD-Anzeige verwendet ein Gitter des leitfähigen Metalls, um jedes Pixel aufzuladen. Obgleich sie weniger teuer sind zu produzieren, liegen passive Matrixmonitoren selten an der langsamen der Antwortzeit Technologie und an der ungenauen Spannungsregelung verwendetes heute, die mit aktiver Matrixtechnologie verglichen werden.

Nun da Sie ein Verständnis haben von, wie LCD-Technologiearbeiten, uns einige spezifische Eigenschaften betrachten lassen, die zu LCD-Monitoren einzigartig sind.